Geobra Brandstätter gewinnt Pro-K-Award für Playmobil Eishockey-Arena

Auf der erst kürzlich zu Ende gegangenen Spielwarenmesse wurde dem Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter der Pro-K-Award für die Playmobil Eishockey Arena überreicht.

Pro-K-Award für Playmobil Eishockey-Arena

Der Pro-K-Geschäftsführer Ralf Olsen überreichte auf der Nürnberger Spielwarenmesse dem Spielwarenhersteller Geobra Brandstätter (steht hinter Playmobil) je einen Preis für die Playmobil Eishockeyarena sowie einem Lechuza Stapelstuhl für den Garten.

In der Kategorie Spielwaren erhielt die Playmobil Eishockey-Arena eine Auszeichnung weil die Jury dem Spiel-Set einen hohen Spielwert, ein klares Konzept und eine hohe Qualität attestieren konnte. Die Haptik und die Funktionalität überzeugte die Jury ebenfalls. Zu den Besonderheiten des Eishockeyspiels gehört eine Einhand-Schussfunktion, die das Spiel schnell und actionreich hält.

Einen weiteren Pro-K-Award erhielt ein Kunststoff-Stapelstuhl mit Flechtstruktur-Oberfläche von Lechuza, der zweiten Marke von Geobra Brandstätter, in der Kategorie Garten. Seit 1979 wird der Preis vom Industrieverband Pro-K der Preis ausgelobt. Eine Expertenjury mit Vertretern aus Design, Kunststoffverarbeitung, Fachpresse und Verbraucherschutz prämiert mit dem Pro-K-Award Kunststoffprodukte, die durch Innovation, Design und Funktionalität überzeugen.

Quelle: Plastverarbeiter

Ich heiße Uwe und bin großer Playmobil Fan.
Wir freuen uns über deinen Kommentar

Dein Kommentar

Versuch es mit der Suche...